Reiten mit Schulpferden

Sie wollen das Reiten von der Pieke auf lernen oder sich auf die Aufgabe als zukünftiger Pferdebesitzer umfassend vorbereiten? Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse.

Zu oft lerne ich Reiter mit ihren Pferden kennen, für die mit dem Kauf des ersten eigenen Pferdes eine lange Odysee von Problemen, Dramen und Hilflosigkeit begann. Damit es Ihnen zukünftig anders ergeht, lege ich bei meinem Reitunterricht mit Schulpferden (oder Reitbeteiligungspferden) sehr viel Wert auf das drum herum.

Daher begrüße ich Reitschüler, die darauf vorbereitet werden wollen, ein echter "Horseman" oder eine echte "Horsewoman" zu werden, besonders herzlich!

Lernen Sie bei mir nicht nur das Reiten selbst, sondern auch das richtige Führen und Longieren vom Boden, Wissen über Haltung und Fütterung, Erkennen von Krankheiten und Erstversorgung von Verletzungen etc. Eben alles was einen "Menschen mit Pferden" von einem "Pferdemenschen" unterscheidet :)

Die Pferde

Da meine Schulpferde vorrangig Privat-Pferde und Partner sind, laufen sie maximal 1 bis 3 mal pro Woche als "Schulpferd". Die restliche Zeit genießen sie die Koppel und werden von den Besitzern selbst geritten.

Reitschüler, die an regelmäßigem Unterricht interressiert sind, werden bei mir zum Wohle der Pferde vorrangig behandelt. Dies garantiert zudem ein stetiges Lernen und Zusammenwachsen und bedeutet den geringsten Stress für die Pferde.

BMS Bingoliza

Quarter Horse Stute, geb. 2011

Bingo ist eine sehr sensible Quarter Stute, die von mir bis zum fliegenden Galoppwechsel ausgebildet wurde. Ihre Lieblingsdisziplin ist Trail und Ranch Riding. Hier konnte Sie mit mir erste Turniererfolge feiern. Aber auch bei der Rinderarbeit zeigt sie ihren angeborenen Cowsense.

Rosalie, Charlie und Chestnut

Die zwei Tinker Rosalie und Charlie, sowie das Pony Chestnut sind im Besitz von Nicole Tafertshofer und meine Jocker für Reitanfänger und Ausritte.